Samstag, 28. Februar 2015

Vegane Osterprodukte 2015



Alle Jahre wieder... der selbe Spaß: es beginnt langsam in den Läden zu ostern und viele frühling-österliche Produkte halten Einzug ins Regal. Um einen besseren Überblick zu bekommen also auch dieses Jahr wieder: Vegane Ostersüßigkeiten haben in dieser Liste ihren Platz verdient...

Ich sammle hier unter anderem auch Produkte, die ich in diversen vegan-Gruppen finde, da es einige Läden nicht in meiner Nähe gibt. Falls ihr ebenfalls österliches Gebäck findet, könnt ihr mir es gerne per Kommi mitteilen - ich trage es dann ein.

In nachfolgender Liste ("Vegan laut Zutatenliste" - bislang keine PA) werden die jeweiligen Eigenmarken diverser Läden aufgeführt und fortlaufend aktualisert:


Aldi Süd

Osterzauber Fondant Dotter-Eier, 225g - 0,89€
Osterzauber Fondant Hasen, 225g - 0,89€
- Osterzauber Osterhase zartbitter, 150g - 1,15€
- Osterzauber Marzipan-Eier mit Kakaopuder, 500g - 3,29€
- Osterzauber Edelmarzipan-Ei "Ananas Edelmarzipan" (Zutaten(alkoholhaltig), 100g - 0,69€
- Osterzauber Edelmarzipan-Ei "Pflaume in Madeira Edelmarzipan" (Zutaten)* (alkoholhaltig), 100g - 0,69€
(* laut PA [04.03.2015] ist der verwendete Madeira-Wein nicht von tierischen Hilfsstoffe geschönt)
- Frühlingsgelee (Zutaten), 200g - 0,59€
Moser Roth Feine Ostereier Edel Bitter 70%, 150g - 1,49€


LIDL

- Favorina Oster-Gelee Mischung, 250g - 0,79€
- Favorina Fondant-Osterfiguren Dotter und Küken, 150g -


Netto Marken-Discount

- Fröhliche Osterzeit Kokos-Eier, 200g -


NORMA

- Goldora Trüffeleier "Mousse au chocolat" (zartbitter), 150g - 1,15€
- Goldora Premium Ostergeleemischung, 250g - 0,79€


Penny

- Douceur Gelee-Eier schokoliert, 175g - 1,49€


REWE

- Rewe Beste Wahl Fondant Dotter Eier, 150g - 0,79€
- Rewe Beste Wahl Fondant Hasen, 150g - 0,79€
- Rewe Beste Wahl Schoko Creme Nester, 150g - 0,79€

Alnatura / dm

- AlnaturA Kokos Marzipan Konfekt Zartbitter, 100g - 2,45€
- AlnaturA Frühlingstee, 30g -



Vegan-österliches, dass man "überall" bekommt:


Haribo
- Osternest, 200g - 0,95€

After Eight*:
- Osterhase aus zartbitterer Pfefferminzschokolade, 100g - 1,99€
- Mini Osterhasen aus zartbitterer Pfefferminzschokolade, 4 x 20 g = 80 g - 1,99€

*After Eight ist eine Marke von Nestlé (TV)

Lindt
- Goldhase Edelbitter, 100g - 2,99€
- Goldhase Edelbitter, 200g - 4,99€

Achtung: die Mini Goldhasen Edelbitter sind NICHT vegan!

Manner:
- Neapolitanter Schnitten XL Osteredition (18x75g Taschenpackung Manner Original Neapolitaner Schnitten) 1350g - 15,49€
- Manner Neapolitaner Oster Minis (10x Neapolitaner Schnitten mit österlichen Motiven) 150g - 3,59€

Schluckwerder:
- Schluckwerder Marzipan Ei, 100g - 0,69€

Erasmi
- Lübecker Edel Marzipan Classic, 125g - 1,29€

Riegelein
- Fondant-Dotter-Ei, 150g - 0,99€
- Fondant Hasen, 150g - 0,99€
- Gelee Hasen & Eier, 150g - 0,99€

Schweitzers
- Zartbitterschokoladen-Hase "Jimmy", 155g - 1,99€


*****

Nachtrag zum Thema "Spuren von...." und zum besseren Verständnis, warum solche Produkte dennoch vegan sind:

"Spuren von..." gut erklärt bei vegpool
und meine Anfrage bei der lebensmittelklarheit bzgl. Formulierung: "Enthält Spuren von..." vs. "Kann Spuren von... enthalten"

Weiter lesen »

Haribo: Osternest

Gefunden bei Penny; 200g - 0,95€





Mehr Ostersüßigkeiten gibts in meiner Übersicht: Vegane Osterprodukte 2015
Weiter lesen »

NORMA: Trüffeleier ''Mousse auf Chocolate'' und Ostergelee von Goldora

Goldora Trüffeleier "Mousse au Chocolate" zartbitter, 150g - 1,15€





Goldora Premium Ostergeleemischung, 250g - 0,79€






Mehr Ostersüßigkeiten gibts in meiner Übersicht: Vegane Osterprodukte 2015
Weiter lesen »

alverde: Neuheiten Frühjahr 2015

Ab dem 2. März 2015 findest du diese veganen alverde-Produkte ganz neu in deinem dm:


Cover & Blend Stick

Der Cover & Blend Stick kaschiert mit seiner extra hohen Deckkraft Hautunreinheiten und Rötungen. Die Rezeptur mit Heilerde, Zink und Ringelblume mattiert und kann die Hautregeneration unterstützen. Der integrierte Schwämmchen-Applikator erleichtert das Auftragen und Verblenden der Rezeptur.

Der Cover & Blend Stick ist vegan und ist in 10 Beige Pastell und 20 Soft Honey erhältlich.

5,5 g: 3,45 €


Duo-Augenbrauenpuder

Mit natürlichen Mineralien! Die zwei Farbnuancen können sowohl einzeln verwendet oder für einen individuell abgestimmten Augenbrauenton miteinander kombiniert werden. Beim Auftrag mit dem Applikator werden die Brauen sanft in eine natürliche Form gebracht. Tipp: Auch als Lidschatten geeignet.

Der Duo-Augenbrauenpuder ist vegan.

2 x 1,2 g: 3,95 €


Liquid Eyeliner


Flüssiger, Eyeliner mit Bio-Jojobaöl und Bio-Augentrostextrakt sorgt mit einem feinen Applikator für eine optimale Betonung der Augenkontur und für ein glamouröses Augen-Make-up.

Der Liquid Eyeliner ist vegan und in No. 10 Black erhältlich.

3 ml: 2,95 €
Weiter lesen »

Aldi Süd: Schoko-Osterhase zartbitter

Das kleine Häschen mit der braunen Schleife ist vegan, 150g kosten 1,15€







Mehr Ostersüßigkeiten gibts in meiner Übersicht: Vegane Osterprodukte 2015
Weiter lesen »

Penny: Gelee-Eier schokoliert

Bereits in KW 5 bei Penny entdeckt:

Douceur Gelee-Eier schokoliert 
175g - 1,49€





Mehr Ostersüßigkeiten gibts in meiner Übersicht: Vegane Osterprodukte 2015
Weiter lesen »

Dienstag, 17. Februar 2015

IKEA vegan: Eine Übersicht (alt)


Alle hier gemachten Angaben beziehen sich auf die Inhaltsstoffe, die auf den 1. Blick vegan sind („Vegan laut Zutaten“); Ich gebe hier keine Garantie darauf, dass die Produkte zu 100% vegan sind, noch auf die Richtigkeit und (zu einem späteren Zeitpunkt) Aktualität der Zutatenlisten.


Stand: 17.02.2015 (** Zutaten von ikea.se entnommen; praktischerweise sind dort nämlich die Zutaten, Nährwerte und Allergene (allerdings auf Schwedisch) angegeben; wird bei meinem nächsten Schwedenshop-Aufenthalt geprüft);

Teilaktualisiert: 08.08.2016

Schwedenshop

Die Kategorien, in denen die Produkte hier aufgelistet sind, entsprechen denen von der IKEA-Homepage.

Fertiggerichte:

- RÖSTI (tiefkühl)**
(Zutaten: Kartoffeln (79%), Zwiebeln, Weizenmehl, pflanzliche Öle (Rapsöl , Palmöl), Salz, Dextrose, modifizierte Stärke)

(Zutaten: Ökologischer Hartweizen)

* PASTAÄLGAR FULLKORN, Volkornnudeln in Elchform


Fleisch, Fisch und Schalentiere

- TÅNGKORN, Kaviarersatz aus Seetang
(Zutaten: Seetangextrakt (82%), Salz, Wasser, Gewürze, Aroma, Gewürzextrakte, Antioxidationsmittel (E330), Stabilisator (E415), Konservierungsstoffe (E211, E202), Farbstoff (E153))

IKEA schreibt auf seiner HP:
"Ein kaviarähnliches, aber rein veganes Produkt auf der Basis von Seetang. Passt gut zu belegten Broten, auf Eihälften, zu Folienkartoffeln oder in Soßen und Omeletts."

Das Eigenmarken-Produkt wurde wohl aus dem Sortiment genommen (von der HP verschwunden und im Schwedenshop nicht auffindbar). Stattdessen findet man nun folgendes Produkt in der Kühlung: Klädesholmen Tångkorn.


Brot und Molkereiprodukte

- BRÖD TUNNBRÖD, Fladenbrot, gefroren
(Zutaten: Weizenmehl, Wasser, Zucker, Weizengluten, Zuckerrübensirup, pflanzliches Öl, Hefe, Salz, Roggensauerteigpulver, Dextrose, Fenchel, Emulgator (E471), Backtiebmittel, Mehlbehandlungsmittel.)

- BRÖDMIX FLERKORN Backmischung Mehrkornbrot
(Zutaten: Weizenmehl (21%), Weizenflocken (20%), Roggenflocken (17%), Sonnenblumenkerne (8%), Weizenstärke, Leinsamen (6%), Gerstenmalz (4%), Roggensauerteigpulver, Salz, Trockenhefe.)

- KNÄCKEBRÖD FLERKORN Knäckebrot, Mehrkorn
(Zutaten: Vollkornroggenmehl, Haferflocken, Sesamsamen, Weizenmehl, Wasser, Vollkorn-Hafermehl, Gerstenmehl, Hefe, Salz, Emulgator (E471))

- KNÄCKEBRÖD RÅG Roggenknäcke**
(Zutaten: Roggenmehl (91%), Hefe, Salz (1,4%), Emulgator (E471).

(Zutaten: Vollkornroggenmehl (97%), Weizenkleie (1,6%), Salz, Hefe)

- KORVBRÖD Hotdogbrötchen (tiefkühl)**
(Zutaten: Weizenmehl, Wasser, Margarine (Rapsöl, Palmöl), Glukosesirup, Weizengluten, Hefe, Salz, Emulgator (Ε471), Antioxidationsmittel (E300.)

(Zutaten: Weizenvollkornmehl (53%), Weizenmehl, pflanzliches Fett, Zucker, Hefe, Speisesalz, Wasser)

(Zutaten: Weizenmehl, Zucker, pflanzliches Fett, Hefe, Speisesalz, Kardamom (0,37%), Wasser)


Soßen und Zutaten

- GURKA INLAGD**
(Zutaten: Gurken* (48%), Essig*, Rohrzucker *, Wasser, Salz, Senfkörner*, natürliches Aroma*.
* Bio-Zutaten)

- KETCHUP**
(Zutaten: Tomatenmark (56%), Zucker, Wasser, Branntweinessig, Salz, modifizierte Kartoffelstärke, Antioxidationsmittel (E330), Konservierungsmittel (E202), Gewürze.)

- ROSTAD LÖK, Röstzwiebeln**
(Zutaten: 43% Zwiebeln, Palmöl, Weizenmehl, Wasser, Salz.)

- SENAP GROV, grober Senf**
(Zutaten: Wasser, gelbe und braune Senfkörner (23%)*, Zucker*, Branntweinessig*, Salz. * Bio-Zutaten.)

- SENAP MILD, milder Senf**
(Zutaten: Wasser, Senfsamen (20%), Zucker, Essig, Salz, Kurkuma, Aroma (Zimt, Koriander, Kardamom, Nelken.)

-SÅS SENAP & DILL, Soße zu Gravad Lachs**
(Zutaten: Pflanzliches Öl, Senf (Wasser, Zucker, Senfkörner gelb, Senfkörner braun, Branntweinessig, Speisesalz, Aroma, Farbstoffe (E101, E160a)) (35 %), Zucker, Wasser, Dill (4 %), Weinessig).

- SÅS TOMAT, Tomatensauce (Bio)
(Zutaten: Tomaten (45%), Paprika, Tomatenpüree (5%), Zucchini, Rapsöl, Maisstärke, Zucker, Knoblauch, Zwiebeln, Hefeextrakt, Gewürze, Speisesalz, Reismehl, Karotten, Sellerie, Zwiebeln, Citronensäure).


- SYLT APELSIN & FLÄDER, Orangen-Holunderblütenmarmelade
(Zutaten: Zucker, Orangensaft (20%), Orangenschale (9%), Holunderblütenextrakt (8%), Geliermittel (Pektin), Säuerungsmittel (Zitronensäure), Wasser, Zitronensaft)

- SYLT BLÅBÄR, Blaubeerkonfitüre
(Zutaten: Blaubeeren, Geliermittel (Pektin), Säurungsmittel (Zitronensäure))

- SYLT HALLON & BLÅBÄR, Himbeer-/Blaubeerkonfitüre (bio)
(Zutaten: Zucker, Himbeeren (34%), Heidelbeeren (11%), Wasser, Geliermittel (Pektin), Säurungsmittel( Citronensäure, Tricalciumcitrat))

- SYLT HJORTRON, Multbeerenkonfitüre
(Zutaten: Zucker, Moltebeeren (45%), Wasser, Geliermittel (pektin) Säuerungsmittel (Citronensäure))

- SYLT JORDGUBB, Erdbeerfruchtaufstrich (bio)
(Zutaten: Erdbeeren (55%), Zucker, Wasser, Geliermittel (Pektin), Säuerungsmittel (Citronensäure, Tricalciumcitrat)

- SYLT KRUSBÄR, Stachelbeerkonfitüre
(Zutaten: Zucker, Stachelbeeren 45%, Geliermittel (Pektin), Säuerungsmittel (Citronensäure))

- SYLT LINGON, Preiselbeerzubereitung
(Zutaten: Wildpreiselbeeren, Zucker, Wasser, Geliermittel (Pektin), Säuerungsmittel (Citronensäure))



Gebäck und Desserts

(Zutaten: Haferflocken (38%), Hafervollkornmehl (5%), Margarine (Palm- und Rapsöl, Kokosfett, Sheabutter, Speisesalz, Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Antioxidationsmittel: Citronensäure, Aroma), Maltit, Weizenmehl, modifizierte Stärke (Weizen), Backtriebmittel (Ammoniumhydrogencarbonat, Natriumhydrogencarbonat)

(Zutaten: Weizenmehl, Zimtfüllung (23%) (Zucker, Wasser, Glucosesirup, Weizenstärke, Aprikosenkerne, Zimt (4%), Kartoffelfaser, Invertzuckersirup, Konservierungsstoff [E202], Salz, Kartoffelstärke), Wasser, Zuckerrüben- und Zuckerrohrsirup, Pflanzenöl (Rapsöl), Konservierungsstoff (E202), Zucker, Hefe, Salz, Kardamom, Emulgator (E471), Dextrose)

----------

* In einigen Internetforen kann man lesen, dass die "Kanelsnäcka" mit Ei bestrichen sein sollen (Quelle u.a.: im vegan-forum; aber auch in der fb-Gruppe "Kauftipps für Veganer und Gemüsefreunde".) Dass das eine Fehlinformation ist, scheint irgendwie keinen zu interessieren, denn hier - 3 Posts unter der Fehlinformation! - wird "Entwarnung" gegeben.

ich zitiere: "wir haben einen Fehler bei der Beantwortung Ihrer Frage zu unseren Zimtschnecken gemacht, dafür möchten wir uns entschuldigen.


Der Artikel KANELSNÄCKA enthält kein Ei. Vermutlich hat einer unserer Kollegen zwei ähnlich Produkte miteinander verwechselt. Bitte entschuldigen Sie, dass wir Ihre Produktanfrage erst jetzt richtig früher beantwortet haben."


**Es wird vermutet, dass die KANELSNÄCKA nicht mehr im Sortiment von IKEA zu finden sind - dafür spricht, dass dieses Produkt seit einigen Monaten von sämtlichen (europäischen) IKEA Seiten verschwunden ist.

Auf Anfrage vom 25. Februar 2016 teilte mir IKEA jedoch mit: "wir haben für dich nachgefragt. Also KANELSNÄCKA haben wir noch regulär in unserem Bistro-Sortiment. Wenn sie mal nicht da sind, sind sie vielleicht gerade vergriffen. Aber just eben, bestätigte uns die Kollegin, dass sie gaaaanz viele auf Lager haben."

Was soll man da nun glauben?!

----------

(Zutaten: Weizenvollkornmehl, Zucker, pflanzliches Öl, Weizenmehl, Inulin (aus Zichorienwurzel), Sirup (Saccharose, Glukose, Fruktose), Salz, Backtriebmittel (E500), Aromen (Toffee, Vanille), Emulgator (Sojalezithin) Laut PA vegan (siehe unten)

- PEPPARKAKA, Pfefferkuchen (grüne Verpackung)**
(Weizenmehl, Zucker, Margarine (Palm-, Raps-, Kokos- und Sheaöl, Salz, Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Antioxidationsmittel: Zitronensäure, Aroma), Sirup (Saccharose, Glukose, Fruktose), Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat, Zimt, Ingwer (0,3%), Nelken, Aroma.)

- PEPPARKAKOR, Pfefferkuchen (600g Schachtel)**
(Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Margarine (Palm-, Raps-, Kokos- und Sheaöl, Salz, Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Antioxidationsmittel: Zitronensäure, Aroma), Sirup (Saccharose, Glukose, Fruktose), Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat, Zimt, Ingwer (0,3%), Nelken, Aroma.)

- PEPPARKAKA CITRUS, Zitronenpfefferkuchen**
(Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Margarine (pflanzliche Öle, Wasser, Salz, Emulgator [E471], natürliches Aroma, Antioxidationsmittel [E330]), Sirup, Rübenzucker, Backpulver (E500ii), Gewürze (Ingwer [0,3%], Nelken, Zimt) , natürliches Zitronenöl (0,2%)).

- PEPPARKAKA MANDEL, Mandelpfefferkuchen**
(Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Margarine (pflanzliche Öle, Wasser, Salz, Emulgator [E471], natürliches Aroma, Antioxidationsmittel [E330]), Sirup, Rübenzucker, Backpulver (E500ii), Mandeln (1,3%), Gewürze (Ingwer [0, 3%], Nelken, Zimt), natürliche Zitronenöl.)


Süßigkeiten, Schokolade und Snacks

- CHOKLAD MÖRK 70%, Dunkle Schokolade 70%
(Zutaten: Kakaomasse, Zucker, Emulgator (Lecithine), natürliches Vanillearoma. Kakao: 70% mindestens) - NICHT MEHR VEGAN!

- CHOKLAD MÖRK, Dunkle Schokolade
(Zutaten: Kakaomasse, Zucker, Kakaopulver(stark entölt), Kakaobutter, Emulgator (Sojalecithine), Aoma, Kakao: 60% mindestens)

- GODIS FRUKT, Fruchtbonbons
(Zutaten: Mais-Sirup, Rohrohrzucker (nicht raffiniert), modifizierte Maisstärke, Fruchtsaftkonzentrate (1,7%) (Apfel, Sanddorn, Preiselbeere, Heidelbeere, Birne, Himbeere), Säuerungsmittel (Zitronensäure, Calciumcitrat), Geliermittel (Pektin), färbende Frucht- und Pflanzenauszüge (Cucurma, Holunder), natürliche Aromen, Karamelzucker, Sonnenblumenöl, Trennmittel (Carnaubawachs))

(Zutaten: Kartoffeln (72%), pflanzliches Öl, Salz)

neben den POTATISCHIPS SALTADE bietet IKEA auch die POTATISCHIPS GRÄDDFIL & LÖK an, die laut Zutatenliste vegan sind.

Feste in Schweden

* PEPPARKAKA HUS, Pfefferkuchenhaus

- PEPPARKAKA FIGURER, Pfefferkuchenherzen – und Sterne
(Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Margarine (Pflanzenöl, Salz, Wasser, Emulgator E330), Zuckerrübensirup, Wasser, Backtriebmittel (E500ii), Ingwer (0,3%), Gewürznelke (0,3%), Zimt (0,3%), ätherisches Zitronenöl)

- PEPPARKAKA DEG, Pfefferkuchenteig
(ZutatenWeizenmehl, Zucker, pflanzliche Öle (Palmn- Raps, Kokos- und Sheaöl), Wasser, Invertzuckersirup, Backtriebmittel (E500ii), Zimt, Ingwer, (0,43%), Salz, Gewürznelken, Emulgator (E471).)


Seit Herbst 2015 sind die Grönsaksbullar im Schwedenshop im 1000g Beutel (TK) für 3,99€ erhältlich:
Ende 2016 bekamen die Verpackungen der Gemüsebällchen ein neues Design und werden nun in der Serie "Allemansrätten" angeboten (Achtung: auch  Bällchen mit Fleisch [Rind+Schwein, Hühnchen] werden in ähnlichen Verpackungen angeboten!), Zutaten und Preis bleiben gleich: 1000g kosten weiterhin 3,99€.

Seit Dezember 2016 werden die Haferdrinks von Oatly in den Sorten "Orange-Mango" und "Natur" angeboten. 1l kostet 1,95€


Mehr dazu hier: Oatly Haferdrinks im IKEA Deutschland Schwedenshop


_______________________________

Lördagsgodis (Lose Süßigkeiten)

- Cola Meter (Saure Zuckerware mit Colageschmack)
- Citronläppar (Saure Gummibonbons mit Zitronengeschmack)
- Röd Meter (Saure Zuckerware mit Erdbeergeschmack)
- Sura colanappar (Saure Gummibonbons mit Colageschmack)
- Äppelkablar (Zuckerware mit Fondantfüllung und Apfelgeschmack)

Fragt man bei IKEA Deutschland an, welche der losen Süßigkeiten denn für eine vegane Ernährungsform geeignet sind, erhält man folgende Liste:

APPLE CABLES P&M
CITRIC CHERRIES P&M
CITRIC COLA DUMMIES P&M
COLA METER P&M
CRANBERRIES SOFT AND MOIST P&M
LEMON LIPS P&M
POLKA - RED & WHITE P&M
RASPBERRY LIQUORICE SCULLS P&M
RED AMMO P&M
RED METER P&M
SOFT CUBES P&M
STRAWBERRY BONBON P&M
STRAWBERRY CABLES P&M

"Wow, so eine lange Liste... ist ja echt toll!" (Wortlaut IKEA: "Damit hast du wirklich ne schöne Auswahl, oder?") Mag man vielleicht denken. Bei genauerem Betrachten fällt allerdings auf, dass ziemlich viel "rotes Zeugs" enthalten ist. Bei meinem letzen IKEA-Besuch (am 3. Dezember 2014) hatte ich die Zeit, diese Liste kurz zu überprüfen, was zum Einen nicht ganz einfach war, denn in der Liste sind die englisch-sprachigen Bezeichnungen, nicht aber die Schwedischen aufgeführt und nicht alle Sorten waren in meinem Schwedenshop vorhanden (uuups, sind das etwa HARIBOs in den Fächern? :o). Einen Bildbeweis gibt es nicht - ich hab mich (mal wieder) nicht getraut, zu fotografieren . obwohl alles schön leer war.

*UPDATE 17.02.2015: "Bildbeweise" Zutatenlisten der Lördagsgodis; leider waren nicht alle auf der Liste aufgeführten Süßigkeiten erhältlich... einfach auf den Link klicken und man kann die Fotos sehen :)*

VEGAN:
Apple Cables - ÄPPELKABLAR
Citric Cola Dummies - SURA COLANAPPAR
Cola Meter - COLA METER 
Lemon Lips - CITRONLÄPPAR 
Red Meter - RÖD METER


NICHT VEGAN:
Citric Cherries - SURA KÖRSBÄR - enthalten E120
Polka Red & White - POLKAGRISAR - enthalten E120
Raspberry Liquorice Sculls - HALLON LAKRITS SKALLAR - enthalten E120
Red Ammo - RED AMMO - enthalten E120
Strawberry Bonbon - JORDGUBBSKULOR - enthalten E120
Strawberry Cables - JORDGUBBSKABLAR - enthalten E120


Nicht bekannt, da nicht im Angebot:
Cranberries soft and moist - nicht vorhanden
Soft Cubes - nicht vorhanden


Die Schokolinsen - FÄRGADE LINSER (Zutaten: Zucker, teilweise gehärtetes Pflanzenfett, Kakaopulver, Farbstoffe (E100, E120, E163, E141, E171), Emulgator (Sonnenblumenlecithin, E492), Verdickungsmittel (E414), Glukosesirup, Überzugsmittel (E901, E903, E904), Aroma, Säurungsmittel (E330). Kann Spuren von Milch, Haselnüssen, Mandeln enthalten.), welche nicht auf der Liste stehen, aber immer mal wieder als Vorschlag für vegane Smarties genommen werden: sie enthalten E120, E901 und E904.

Die Punschpralinen - Punschpraliner sind ebenfalls NICHT vegan - E901: Bienenwachs.

(Es bringt auch nichts, bei IKEA nochmals nachzufragen bzw. darauf aufmerksam zu machen, dass diese Liste nicht unter Berücksichtigung der E-Nummern geschrieben wurde. IKEA ist fest davon überzeugt, dass diese Liste stimmt :D)

Bei den Lördagsgodis bitte auf folgende E-Nummern achten:
E 120 - Karmin
E 901 - Bienenwachs
E 904 - Schellack (Ausscheidungen der Lackschildlaus)

** Recherchen **

Die Lördagsgodis im Schwedenshop stammen wohl von der Firma "Karamellkungen" Quelle: IKEA SVERIGE ((...) och godiset kommer från Karamellkungen. // und die Süßigkeiten kommen von Karamellkungen)

(Quelle: IKEA Jönköpping (facebook)



Die " POTATISCHIPS GRÄDDFIL & LÖK" werden wohl vom schwedischen Hersteller "Svenska LantChips AB hergestellt. Hinweise darauf findet man auf der HP des Unternehmens unter "About us" bzw. "Private Label", auf dem man ein Bild sieht, welches Paletten mit "IKEA FOOD" Chips zeigt.

Sieht man sich unter "Crisps" die "LantChips Crisps Sour Cream & Onion" an, wird man feststellen, dass diese dort als "Vegan" gekennzeichnet sind. 

--------------------

Restaurant & Bistro

Ab dem 07.04.2015 gibt es in deutschen IKEA Restaurants vegane Gemüsebällchen (Grönsaksbullar).

Quelle & ©: IKEA Deutschland FB

Zutaten:
Kichererbsen (18%), grüne Bohnen (14%), Karotten (14%), rote Paprika (14%), Mais (14%), Kohl (10%), Erbsenprotein, Zwiebeln (3%), Rapsöl, Erbsenstärke, Salz, brauner Zucker, Verdickungsmittel (E461), Aroma, Gewürze, Kräuter.


Fragen zu den Grönsaksbullar:

Sind die Grönsaksbullar vegetarisch oder vegan?
"Die Gemüsebällchen enthalten keinerlei tierische Bestandteile und sind daher auch für Veganer geeignet. Wir nennen sie aber vegetarisch, da sie nicht als vegan zertifiziert sind."

und:

"Die Grönsaksbullar enthalten nur Gemüse, Ikea verzichtet aber bewusst auf eine Deklarierung als vegan. Unternehmenssprecherin Sabine Nold erklärt, dass die Gemüsebälle zwar von ihrer Rezeptur keine tierischen Bestandteile enthielten, es aber nicht ausgeschlossen werden könne, dass sie Spuren von Milch oder Ei enthielten."* 


Sind die Grönsaksbullar glutenfrei?
"Ja, sie sind glutenfrei."

Kann man die Grönsaksbullar auch im Schwedenshop kaufen?
"Erstmal nur im Restaurant. Alles weitere ist aber schon in Planung."  

In einigen Restaurants werden die Gemüsebällchen  mit Salzkartoffeln (alternativ Pommes) und Tomatensauce für 3,99€ angeboten. Andere Varianten je nach Saison.

Salzkartoffeln
Zutaten: Kartoffeln, Salz und Petersilie

Bio-Tomatensauce
Zutaten: Bio Tomaten (38%), Wasser, Bio-Zwiebeln, Bio-Tomatenmark, Bio-Rohrzucker, Bio Saucenbinder (Bio-WeizenmehlBio-Maisstärke, Bio-Sonnenblumenöl), jodiertes Speisesalz, Bio-Sonnenblumenöl, Meersalz, Bio-Kräuter, Bio-Gewürze, Bio-Senfpulver, Bio-Knoblauch.

Quelle: Kauftipps für Veganer und Gemüsefans (FB)


Im Bistro ist der Hot Dog OHNE Wurst vegan.






--------------------

Anfragen

Update PA 21.08.2014

Eine Anfrage von mir bzgl. diverser Inhaltsstoffe (E471, Emulgatoren (und ja, auch) Milchsäurepulver / E270) in einigen Schwedenshop-Produkten, verlief weniger erfreulich, als erhofft. Die Antwort lautete in etwa so: "in unseren Restaurants liegen Listen aus, in denen sie alles Wichtige (Zutaten, Allergene, etc.) nachlesen können." Äh ja. Ist mir bewusst. Ich frage aber nach SCHWEDENSHOP / IKEA FOOD Produkten. Na gut, muss ich mir noch was überlegen, was ich darauf (wenn überhaupt) antworten soll.

Jedenfalls versuche ichs jetzt mal (wieder) über die FB-Seite. 2013 habe ich dort bereits nach den Aromen im KEX gefragt und diese Antwort bekommen:

Frage: (....) "Es geht um die Herkunft der Aromen (Toffee und Vanille) im "KEX"-Keks und ob diese tierischen oder pflanzlichen Ursprungs sind. Kurz: Sind die Kekse für eine vegane Ernährung geeignet? Vielen Dank!"

Antwort: "Hej XXX, gute Nachrichten: Die KEX Kekse sind vegan. Du kannst also gerne zugreifen.  Liebe Grüße, dein IKEA Facebook Team"


Ein weiterer Versuch (31. Oktober 2014), mehr zu potenziell vegan bzw. nicht veganen Zutaten in Erfahrung zu bringen, ist erneut gescheitert: man könne mir die Frage, ob das Aroma in den "POTATISCHIPS GRÄDDFIL & LÖK" Milchbestandteile enthält und ob eben dieses Produkt für eine vegane Ernährung geeignet ist, nicht beantworten.

Dieser Post wurde zuerst am 12. Dezember 2013, 17:07 Uhr veröffentlicht. © Syrah Fe Månsken
Weiter lesen »

Sonntag, 15. Februar 2015

For My Vegan Valentine III


1. Frühstück

Nach einem ausgiebigem Frühstück mit Avocado-Brötchen mit Kala Namak, Salz und Paprika, Gemüse-Brötchen & Deli-Brezel gabs erstmal Sekt mit Erdbeeren. Eigentlich warte ich mit Erdbeeren immer solange, bis sie in unserem Garten reif sind, aber diese waren in einer - Achtung: jetzt kommts! - herzförmigen Plastikschale und ich dachte, dass diese sich auch sehr gut für meine Valentinstags-Herz-Pralinen eignen würde....


Der Sekt ist der "Sontino Frizzante Secco", den man über den Online-Shop von F.W. Langguth beziehen kann - 
meiner Meinung nach der BESTE vegane Sekt!


2. Mittagessen: Dreierlei Herz-Nudel-Taschen 
mit drei verschiedenen Füllungen an Hafer-Sahnesauce.




Ja, was soll ich sagen: LECKER! Alle drei einzigartig und zusammen unschlagbar.

Eingefärbt wurden die Teige jeweils mit Spinat und Tomatenmark. Das ganze in "wirklich funktionierende Rezepte" zu verpacken, wird schwierig werden, denn es ist sehr viel improvisiert, die Teigmenge war zu viel bzw. die Füllung zu wenig.... außerdem habe ich einen speziellen Herztaschen-Former (zu Beziehen über ebay oder direkt im Online-Shop) zum ersten Mal verwendet. Mit "normalen" Nudeltaschenformern habe ich schon des öfteren gearbeitet, aber bei diesem hier war die Handhabung zunächst etwas ungewohnt und nach dem die ersten 2 Exemplare relativ unherzig wurden, war ich schon kurz davor, das Ding einfach in die Ecke zu werfen. Nachdem ich dann aber die Form gut gemehlt habe und richtig, richtig viel Füllung (deshalb ja das Problem mit der Füllungsmenge) in den Taschenformer gegeben habe, sind doch wirklich hübsche Herzen entstanden. ♥ Das Herauslösen war anfangs etwas schwer, aber mit etwas Übung und viel Gefühl sind alle Herzen unbeschadet aus der Form gekommen.

Das ist der Nudelherztaschenformer - und er ist groß! 10 x 10 cm! ♥


Ein Problem habe ich aber dennoch mit meinen Nudelexperimenten: der ausgestochene Teig behält NIE seine Form. Er wird kleiner... und kleiner... und kleiner. Irgendwie gelingt es zwar immer, eine ansehnliche Tasche zu formen - mit ziehen und quetschen und schieben...
Ein Tipp Noch: viel Mehl. Viel bemehlte Arbeitsfläche, bemehltes Nudelholz und vor dem Ausstechen den Teig auf Backpapier legen - dann lösen sich die ausgestochenen Formen besser.

Ich schreib die Rezepte jetzt einfach mal so "grob" auf :)

Grundrezept Nudelteig:

100g Mehl (Dinkel Type 630)
100g Hartweizengrieß
100ml Wasser
1/2 TL Salz
1-2 EL Öl

Trockene Zutaten mischen, nasse Zutaten mischen, alles miteinander vermengen und zu einem Teig verkneten. Sollte der Teig zu trocken bzw. fest sein, etwas Öl dazu geben, sollte er hingegen zu feucht sein, Mehl oder Grieß unterkneten

In Frischhaltefolie verpackt mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Danach sehr dünn ausrollen und gewünschte Formen ausstechen.


Für den grünen Teig:
siehe Grundrezept allerdings mit folgenden Änderungen

nur 90ml Wasser
+ 80g Spinat

Spinat zusammen mit dem Wasser und dem Öl mixen und zu den trockenen Zutaten geben.


Für den roten Teig:
siehe Grundrezept allerdings mit folgenden Änderungen

nur 90ml Wasser
+ 2 EL (ca. 30g) Tomatenmark

Tomatenmark zusammen mit dem Wasser und dem Öl mixen und zu den trockenen Zutaten geben.



Variante 1: Spinatnudeltaschen mit Walnuss-Füllung



Eigentlich war die Walnussfüllung ein Brotaufstrich, bevor sie befördert wurde; aber da mir dieser Brotbelag nicht wirklich gut geschmeckt hat (kurz: ich hatte mir mehr erwartet) und ich noch soooo viel übrig hatte, kam mir der Gedanke, dass er sich als Nudeltaschenfüllung viel besser machen könnte - und ich hatte recht.

Die richtige Mengenangabe hierzu zu machen fällt mir echt schwer, denn, wie schon gesagt, diente die Walnussfüllung zuvor als Brotaufstrich - und ich hab keine Ahnung, wie viel ich der Masse davor entnommen habe.

Hier erstmal das Rezept mit der Original-Menge / Für die Füllung:

125g Walnusskerne, fein gehackt
125g Paniermehl
1 rote Zwiebel, fein gewürfelt
2 TL getrockneter Oregano
2 EL Tomatenmark
1 TL Sojasauce
3 EL veganer Rotweinessig (z.B. von Kühne)
5 TL Walnussöl
6 EL Wasser
Salz, Pfeffer

Alle Zutaten im Mixer zu einer (mehr oder weniger) glatten Masse verarbeiten. (Bei mir war es - egal wie viel Flüssigkeit ich zugefügt habe, eine krümelige Masse, die sich eben sehr schlecht auf dem Brot verteilen ließ). Bis zur weiteren Verarbeitung in den Kühlschrank stellen.


Den Nudelteig auf einer gut bemehlten Fläche sehr dünn ausrollen und mit dem herzförmigen Teigtaschenformer Herzen ausstechen und die Füllung großzügig darauf verteilen. Ein zweites Herz darauf legen, eventuell den Rand anfeuchten, zudrücken und vorsichtig aus der Form lösen.

Die Füllung hat für 6 große Herznudeltaschen gereicht. 



Variante 2: Tomatennudeltaschen mit Spinat-Cashew-Füllung


Für die Füllung:
90g gemahlene Cashewkerne
120g TK Spianat, aufgetaut
Salz, Pfeffer, Muskat

Alle Zutaten für die Füllung miteinander vermengen.

Den Nudelteig auf einer gut bemehlten Fläche sehr dünn ausrollen und mit dem herzförmigen Teigtaschenformer Herzen ausstechen und die Füllung großzügig darauf verteilen. Ein zweites Herz darauf legen, eventuell den Rand anfeuchten, zudrücken und vorsichtig aus der Form lösen.

Die Füllung hat für 4 große Herznudeltaschen gereicht.



Variante 3: Nudeltaschen mit Cashew-Zitronen-Füllung


Für die Füllung:
110g fein gemahlene Cashewkerne
1,5 - 3 EL Wasser
1,5 EL Zitronensaft
1 EL Hefeflocken
1,5 EL Öl
4 EL Paniermehl
Salz, Pfeffer

Alle Zutaten für die Füllung miteinander vermengen.

Den Nudelteig auf einer gut bemehlten Fläche sehr dünn ausrollen und mit dem herzförmigen Teigtaschenformer Herzen ausstechen und die Füllung großzügig darauf verteilen. Ein zweites Herz darauf legen, eventuell den Rand anfeuchten, zudrücken und vorsichtig aus der Form lösen.

Die Füllung hat für 5 große Herznudeltaschen gereicht.


Die Nudeltaschen in kochendem Salzwasser etwa 5-7 Minuten kochen. Danach abgießen und nebeneinander auslegen (damit sie nicht aneinander kleben).

Für die Hafer-Sahnesauce:
etwas Öl
etwas Mehl
1 kleine Zwiebel in feinen Würfeln
200ml Hafersahne (z.B. von Oatly)
450ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Muskat
TK-Kräuter nach Wahl

In einem Topf Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Mehl einrühren, etwas andicken lassen und mit der Hafersahne aufgießen und köcheln lassen. Nach und nach die Gemüsebrühe einrühren - allerdings nicht zu viel, die Soße sollte etwas dickflüssig sein. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, zum Schluss die Kräuter zufügen.




3. Für den Kaffee oder Tee: 
Herzküchlein mit rosa Sahnefüllung

Das Bild vom fertigen Kuchen ist jetzt leider nicht sooooo schön geworden, aber hierbei kommt es mehr denn je NUR auf die inneren Werte an :) Eigentlich wollte ich ja Herz-Muffins machen und hab mir dafür extra letzten Montag beim LIDL die passenden Förmchen bestellt, leider sind sie nicht rechtzeitig angekommen... also Plan B.



- Ofen auf 160°C Umluft vorheizen -

Für 2 kleine Herzspringformen (Tchibo)

180g Mehl (Dinkel Type 630)
2 TL Speisestärke
80g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Natron
1 TL Weinsteinbackpulver
1/3 TL Salz
1,5 EL Backkakao

50ml Öl
1,5 EL naturtrüber Apfelesslig
40ml kohlesäurehaltiges Mineralwasser
110ml Pflanzendrink (hier: Soja)

Die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermengen. In einem 2. Gefäß die flüssigen Zutaten mischen und zu den trockenen geben. Mit den Quirlen eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig vermengen.

Die Förmchen einfetten und mehlen. Teig einfüllen und für 30 Minuten in den Ofen stellen. Stäbchenprobe durchführen, bleibt nichts mehr kleben, sind die Küchlein fertig und können aus dem Ofen genommen werden - falls nicht, 5 Minuten weiter backen und Stäbchenprobe wiederholen.
Wichtig: Die Küchlein müssen für die weiteren Arbeitsschritte komplett ausgekühlt sein! (deshalb am besten am Tag davor zubereiten).


Sahnefüllung
200ml vegane Schlagsahne (z.B. von Leha)
1 Päckchen Sahnesteif
40g Puderzucker
40g Palmin (nicht soft), geschmolzen, flüssig - aber kalt
etwas rote Lebensmittelfarbe (z.B. von Wilton)

Sahne in eine Schüssel geben und so viel Lebensmittelfarbe zugeben, bis der gewünschte Farbton erreicht ist. Mit Sahnesteif und Puderzucker die Sahne ganz steif schlagen. In den Kühlschrank stellen. Palmin im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen - es muss allerdings noch flüssig sein! Zu der Sahne geben und unterrühren. Zurück in den Kühlschrank stellen.


Die Herzkuchen vorsichtig von der Form lösen und einen "Deckel" abschneiden. Mit einem Löffel etwas von der Füllung rauskratzen. Die rosa Sahne einfüllen. Im Wasserbad etwas Schokolade (ca. 20g) schmelzen. Den Rand des ausgekratzen Kuchens rundum mit etwas Schokolade beschmieren und den "Deckel" wieder auf seinen alten Platz setzen. Schokolade hart werden lassen.



Für den Guss:
Schokolade im Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit überziehen und mit Zucker-Herzen dekorieren. Guss komplett abkühlen lassen.




4. Fürs Naschen zwischendurch: Oreo-weiße-Schakalode Pralinen und Dunkle Schokolade Cornflakes-Pralinen.




Die Pralinen sollten auch schon am Tag davor zubereitet werden, da sie so komplett im Kühlschrank aushärten können.

Für 15 Oreo-weiße-Schakalode Pralinen:

110g weiße Schakalode-Buttons
etwas Kakaobutter
4 Oreo Kekse (Alternativ: Black Magic Kekse)

Die Schakalode-Buttons mit dem Kakaobutter im Wasserbad schmelzen. Etwas von dieser Mischung in jedes Pralinenförmchen träufeln, die Form etwas hin und her schwenken, damit sich diese gleichmäßig auf der Fläche verteilen können. Die Oreo-Kekse sehr klein hacken und zu der geschmolzenen Schakalode-Masse geben. Alles gut miteinander vermengen und in die Form geben. Bei Zimmertemperatur etwas abkühlen lassen und dann in den Kühlschrank stellen (am Besten über Nacht).


Für 15 Dunkle Schokolade Cornflakes-Pralinen:

150g vegane Zartbitterschokolade (meine war von der REWE-Eigenmarke)
etwas Kakaobutter
2 Hände voll Cornflakes

Die Schokolade mit dem Kakaobutter im Wasserbad schmelzen. Etwas von dieser Mischung in jedes Pralinenförmchen träufeln, die Form etwas hin und her schwenken, damit sich diese gleichmäßig auf der Fläche verteilen können. Die Cornflakes zerbröseln und zu der geschmolzenen Schokolade-Masse geben. Alles gut miteinander vermengen und in die Form geben. Bei Zimmertemperatur etwas abkühlen lassen und dann in den Kühlschrank stellen (am Besten über Nacht)



Extra: Teebeutel in Herzform basteln




Die Idee entstammt aus dem ARD Buffet (Mediathek-Ausschnitt "Selbstgemachte Teebeutel in Herzform). Eigentlich bin ich in Sachen-Nähen etwas untalentiert und eigentlich wollte ich auch nen roten Faden nehmen... aber nachdem das Ergebnis etwas schräg aussah, habe ich mich dann doch für die weiße, etwas unauffälligere Variante entschieden. Nach dem 2. Teebeutel hats mir so gut gefallen und so viel Spaß gemacht, dass ich gleich noch 3 weitere gebastelt habe. (Zum Glück, wie sich später herausstellte: hab ich doch panisch nach dem 5. Teebeutel gesucht und ihn vollgesabbert auf dem Boden gefunden - Danke Katze ♥).

Der Tee ist "Für Frühaufsteher" von TeeGschwendner - ein Geburtstagsgeschenk von meiner Schwester. Völlig vergessen stand er bis dato im Schrank - und endlich hat er "Verwendung" gefunden. Und für Frühaufsteher ist durchaus passend, denn: ja, auch an einem Samstag muss ich um 4 Uhr ausm Bett & Arbeiten :) Zumal dieser Samstag äußerst chaotisch begann: Anruf 3:45 Uhr - Ähm ja... das Auto vom Freund meiner Schwester wurde aufgebrochen.... Perso weg, Schlüssel weg, Kamera+Ausrüstung weg... nicht soooo toll. Ich hab mich dennoch vergewissert: nein, es ist definitiv NICHT am Freitag den 13. geschehen, sondern am Samstag, den 14. *Seufz*

Man braucht:
losen Tee
Teefilter (z.B. von Cilia - Teefilter "M" (Melitta)
Herzform
Bleistift
roten oder weißen Faden ("farbecht"; bitte zuerst im heißen Wasser testen, ob er abfärbt oder nicht)
Nadel
Schere
Zuckerdekor-Herzen


Zunächst auf dem Teefilter Herzen aufmalen. Ich hab hierzu einen Herz-Ausstecher genommen. Die Herzen ausschneiden,

- aus einem Teefilter kann man 2 Teebeutel herstellen - 

Diese aufeinanderlegen und den Rand umnähen - ca.  2cm frei lassen, Tee und Zuckerherzen einfüllen, ganz zunähen, verknoten und einen etwas längeren Faden übrig lassen.

Tee nach Anleitung zubereiten, ziehen lassen, Teebeutel entnehmen & genießen.

  


Herzteebeutel eignen sich, wenn alle Zutaten vorrätig sind, auch super als Last-Minute-Geschenk, z.B. bei vergessenen Geburts- und Hochzeitstagen, zum Muttertag, Geburtstag, und, und, und.
Weiter lesen »