Samstag, 26. März 2016

Berief Soja Fit ''Schinkenwurst'' und ''Paprikawurst'' ab April 2016 vegan!

Die guten Nachrichten bzgl. veganer Wurstalternativen reißen nicht ab: auch Berief Soja Fit hat die Rezeptur der zuvor nur vegetarischen Schinkenwurst und Paprikawurst (enthielten beide Eiklar) auf vegan umgestellt.

ENDLICH! Jahrelang war das zu Vegetarierzeiten mein Lieblingsbrotbelag!

Hoffentlich finde ich sie bald... und hoffentlich schmecken sie noch so, wie ich sie in Erinnerung habe ♥



Vegane Schinkenwurst, 175g

Zutaten: Trinkwasser, Proteinisolate 13% (Soja 50%, Erbse), Zwiebel, Verdickungsmittel: Carrageen, Konjak, Johannisbrotkernmehl, Xanthan, Guarkernmehl; Rapsöl, Dextrose, Salz, Gewürze, Aromen, Gewürzextrakte u.a. Senf; Farbstoff: Eisenoxide und Eisenhydroxide; Meersalz, Hefeextrakt, Knoblauch


Vegane Paprikawurst, 175g

Zutaten: Trinkwasser, Proteinisolate 13% (Soja 50%, Erbse), Verdickungsmittel: Carrageen, Konjak, Johannisbrotkernmehl, Xanthan, Guarkernmehl; Rapsöl, Paprika 10%, Dextrose, Salz, Gewürze, Aromen, Gewürzextrakte u.a. Senf; Farbstoff: Eisenoxide und Eisenhydroxide; Meersalz, Knoblauch.


Weiter lesen »

''Heirler... wie''-Wurstsorten wieder vegan & weitere neue vegane Produkte

Nachdem vor mehr als einem Jahr (Januar 2015) bedingt durch den Wegfall eines Bio-Rohstoffes die Rezeptur meiner Lieblingswurst "Heirler... wie Lyoner mit grünem Pfeffer" von vegan auf vegetarisch umgestellt werden musste, ist die Wurst nun wieder vegan!

Und nicht nur diese Sorte, auch zuvor nur vegetarische Sorten sind jetzt in vegan erhältlich - in Scheiben und am Stück!

Folgende Sorten wird man sicher bald in den Kühltheken der Supermärkte, Reformhäuser, Bioläden und online-shops finden:

Scheiben: Salami, Geflügelwurst, Mortadella, Bierschinken, Lyoner, Lyoner mit Pfeffer, Lyoner mit Gemüse
Am Stück: Teewurst, Fleischwurst, Leberwurst, Salami





Weiter lesen »

Aldi Süd: Bio Veggie Aufschnitt wieder im Sortiment!

Seit ungefähr 2 Wochen steht der vegane Bio Veggie Aufschnitt, den Aldi Süd im August 2016 aus dem Sortiment genommen hat, wieder in der Kühltheke.

Ich habe mir gleich 3 Kartons mitgenommen! Der Aufschnitt schmeckt genau so gut wie zuvor und ich bin über die Entscheidung, ihn wieder zurück zu holen, mehr als glücklich. :)




Weiter lesen »

Aldi Süd: Veggie BBQ-Grillsortiment 2016 mit v-Label ''vegan''


Nachdem es letztes Jahr für das Veggie Grillsortiment 2 Hersteller gab, wovon einer die Produkte leider nur in vegetarisch anbieten konnte, gibt es 2016 laut Aussage von Aldi Süd nur einen:
Tofu Life - der Hersteller, der auch letztes Jahr, wie gewohnt, das Sortiment komplett frei von tierischen Inhaltsstoffen produziert.


2016 mit v-Label "vegan"

Seit diesem Jahr sind die Produkte, die zuvor nur mit dem "einfachen" v-Label vegetarisch gekennzeichnet waren, um die Klassifizierung "vegan" erweitert worden; nun kann man auf den ersten Blick erkennen, dass das Veggie BBQ-Grillsortiment vegan ist.
Ich würde mir wünschen, dass die anderen Produkte, deren Hersteller Tofu Life ist, ebenfalls so ausgezeichnet werden würden. Ja, ich weiß, dass der Zusatz "vegan" noch viele Käufer bei der Kaufentscheidung zögern lässt oder gar abschreckend wirkt und ein vegetarisches Produkt eine größere Käuferschaft anspricht...


Jedenfalls hier noch einmal die drei Produkte einzeln vorgestellt, die das Veggie BBQ-Grillsortiment umfasst:

Vegetarisch Lecker! BBQ Veggie Mini Grillsteaks
175g - 1,85€






Vegetarisch Lecker! BBQ Veggie Grillsteaks
175g - 1,85€






Vegetarisch Lecker! BBQ Veggie Mini Grillsteaks
200g - 1,85€


Hier gab es einige Veränderungen in der Zutatenliste; ob die sich geschmacklich oder in der Konsistenz groß bemerkbar machen, habe ich noch nicht in Erfahrung bringen können.




(Das "Drama" von 2015 hat übrigens bis heute Auswirkungen: es gibt tatsächlich Menschen, die glauben, dass auch andere Produkte davon betroffen seien, plötzlich nicht mehr vegan zu sein... ich zitiere: " Produkte, die noch vor einem halben Jahr vegan waren, sind nun mit Ei!" und "Schau mal bei "Gemüsesticks", "Steak", oder wie sie alle so heißen (...)"  - Februar 2016.
Das Mysteriöse daran ist, dass wenn man mal nach nem Foto der Zutatenliste MIT EI fragt, erstmal großes Schweigen angesagt ist; und es kommt... ja richtig: NIX! Soll ich euch sagen warum? Weils nämlich nicht stimmt. Muah! Mich nerven solche Behauptungen immer ein wenig; aber wenn Mensch meint, so etwas verbreiten zu müssen...)
Weiter lesen »