Sonntag, 26. Februar 2017

Flammkuchen mit Creme Vega (Dr. Oetker)

Nachdem ich letzte Woche endlich die Creme Vega von Dr. Oetker in nem größeren Rewe (mein Dorf-Rewe hat die nämlich nicht) gefunden habe, gab es gestern Abend Flammkuchen :)


Für 2 große Flammkuchen:

Teig:
325g Mehl
150ml Wasser
1 1/2 TL Salz
4 EL Olivenöl

Alle Zutaten mischen und gut durchkneten. Den Teig für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.


Belag:
1 Becher Dr. Oetker Creme Vega
1/2 Stange Lauch, in Scheiben geschnitten
1 rote Paprika, in Würfel geschnitten
Pfeffer
veganer Käse (hier: Gratino - Veganer Pizzabelag aus der Metro)


Ofen auf 200°C vorheizen,

Teig kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit der Dr. Oetker Creme Vega bestreichen und etwas Pfeffer darauf streuen. Lauchscheiben und Paprikawürfel darauf verteilen und mit veganem Käse bestreuen.

Für ca. 20 Minuten backen.
Weiter lesen »

Samstag, 25. Februar 2017

IKEA vegan: eine Übersicht (2017)


Alle hier gemachten Angaben beziehen sich auf die Inhaltsstoffe, die auf den 1. Blick vegan sind („Vegan laut Zutaten“); Ich gebe hier keine Garantie darauf, dass die Produkte zu 100% vegan sind, noch auf die Richtigkeit und (zu einem späteren Zeitpunkt) Aktualität der Zutatenlisten.

Die "Vorgängerversion" von IKEA vegan: Eine Übersicht ist nun unter diesem Link aufrufbar: "IKEA vegan: Eine Übersicht (alt)".


Stand: 25.02.2017
Schwedenshop

Die Kategorien, in denen die Produkte hier aufgelistet sind, entsprechen denen von der IKEA-Homepage.


Vegetarische Gerichte

ALLEMANSRÄTTEN Grönsaksbullar, 1000g - 3,99€
RÖSTI Rösti gefr., 480g - 1,50€
IKEA PS Vollkornmischung mit Pilzen, 250g - 2,50€
IKEA PS Vollkornmischung, gewürzt, 250g - 2,50€
SJÖRAPPORT Kaviarersatz aus Seetang, schwarz, 85g - 1,95€
SJÖRAPPORT Kaviarersatz aus Seetang, rot, 85g - 1,95€


Brot & Molkereiprodukte

BRÖD MJUKKAKA, Weizenfladen gefr., 200g - 1,00€
BRÖD TUNNBRÖD, Fladenbrot, gefr., 225g - 1,00€
BRÖDMIX FLERKORN, Backmischung Mehrkornbrot, 700g - 2,50€
KNÄCKEBRÖD FLERKORN Knäckebrot, Mehrkorn, 250g - 1,50€
KNÄCKEBRÖD RÅG, Roggenknäcke, 250g - 1,50€
KNÄCKEBRÖD RÅG & KLI, Roggenknäcke mit Kleie, 480g - 2,50€
KORVBRÖD Hotdogbrötchen gefr., 336g - 1,95€
MÜSLI, Müsli mit Beeren, 500g - 3,50€
SKORPOR FULLKORN, Vollkornzwieback, 200g - 0,99€
SKORPOR KARDEMUMMA, Kardamomzwieback, 200g - 0,99€


Getränke

KAFFE PODS MELLANROST, Kaffeepads mittl. Röstung, UTZ-zertifiziert, 250g - 3,50€
IKEA PS Pulvergetränk, Rooibosch, Hagebutte 10 Stück, 112g - 3,90€
IKEA PS Pulvergetränk, Matcha, Preiselbeer 10 Stück, 112g - 3,90€
IKEA PS Pulvergetränk, Matetee, Himbeer 10 Stück, 112g - 3,90€
ISTE BJÖRKSMAK Eistee/Birkenaroma, UTZ-zertifiziert, 400ml - 1,50€
ISTE TALLSMAK Eistee/Kiefernaroma, UTZ-zertifiziert, 400ml - 1,50€
PÅTÅR Espressobohnen, biologisch, UTZ-zertifiziert, 250g - 3,50€
PÅTÅR Espressokaffee, biologisch, UTZ-zertifiziert, 250g - 3,50€
PÅTÅR Filterkaffee dunkle Röstung, biologisch, UTZ-zertifiziert, 500g - 4,95€
PÅTÅR Filterkaffee mittl. Röstung, biologisch, UTZ-zertifiziert, 500g - 4,95€
PÅTÅR Spezialröstung, Bohnen, biologisch, UTZ-zertifiziert, 250g - 3,50€

*** Laut einer Produktanfrage vom Oktober 2016 sind wohl alle Säfte ohne tierische Gelatine geklärt. ***


Soßen und Zutaten

MARMELAD APELSIN & FLÄDER, Orangen-Holunder-Marmelade, 425g - 2,95€
SYLT BLÅBÄR, Blaubeerkonfitüre, 425g - 2,95€
SYLT HALLON & BLÅBÄR, Himbeer-/Blaubeerkonfitüre, Bio, 425g - 2,95€
SYLT HJORTRON, Multbeerenkonfitüre, 425g - 5,95€
SYLT JORDGUBB, Erdbeerfruchtaufstrich Bio, 400g - 2,95€
SYLT LINGON, Preiselbeerzubereitung, 400g - 1,95€

IKEA PS Kräutermischung Bärlauch+Zitrone, 36g - 0,99€
IKEA PS Würzmischung Apfel + Fenchel, 36g - 0,99€

KETCHUP, Tomatenketchup, 500g - 1,50€
SENAP GROV, Grober Senf, Bio, 190g - 1,75€
SENAP MILD, Milder Senf, 500g - 1,50€
ROSTAD LÖK, Röstzwiebeln, 100g - 1,00€

Produkte mit Essig und Weinessig sind in dieser Liste nicht aufgeführt, da eine Klärung mit Gelatine nicht ausgeschlossen werden kann. Den Kauf solcher Produkte muss jeder für sich selbst entscheiden.


Gebäck & Desserts

KEX, Keks, 175g - 1,50€
PEPPARKAKA, Pfefferkuchen, biologisch, 150g - 0,99€
PEPPARKAKA Mandel, Mandelpfefferkuchen, 150g - 0,99€
KAKOR HAVRE, Haferkekse, 160g - 1,60€
PAJMIX ÄPPLE & PÄRON, Apfel-Birnen-Streusel-Mix, gefr., 700g - 3,50€
PAJMIX RABARBER & HALLON, Rhabarber-Himb-Streusel-Mix, gefr., 700g - 3,50€


Süßigkeiten, Schokolade & Snacks

POTATISCHIPS GRÄDDFIL & LÖK, Rahm-Zwiebel-Chips, 150g - 1,30€
POTATISCHIPS SALTADE, Chips gesalzen, 150g - 1,30€

*** Die "POTATISCHIPS GRÄDDFIL & LÖK" werden wohl vom schwedischen Hersteller "Svenska LantChips AB hergestellt. Hinweise darauf findet man auf der HP des Unternehmens unter "About us" bzw. "Private Label", auf dem man ein Bild sieht, welches Paletten mit "IKEA FOOD" Chips zeigt.

Sieht man sich unter "Crisps" die "LantChips Crisps Sour Cream & Onion" an, wird man feststellen, dass diese dort als "Vegan" gekennzeichnet sind. ***



OATLY bei IKEA DEUTSCHLAND

Seit Dezember 2016 werden die Haferdrinks von Oatly in den Sorten "Orange-Mango" und "Natur" angeboten. 1l kostet 1,95€



Mehr dazu hier: Oatly Haferdrinks im IKEA Deutschland Schwedenshop



Lördagsgodis - Lose Süßigkeiten

Endlich hatte ich mal Zeit, mir die Lördagsgodis (= lose Süßigkeiten) im Schwedenshop (hier: Sindelfingen) mal wieder etwas genauer anzuschauen; das letzte Mal ist laaaaaange, laaaaange her gewesen (2015).

Auch hier gab es einige Veränderungen:

Aus dem Sortiment sind folgende Sorten verschwunden:
Äppelkablar, Sura Colanappar, Cola Meter, Citronläppar und Röd Meter - sprich alles, was es davor gab, wurde ersetzt.

Jetzt gibt es diese neuen Sorten, die vegan sind:

Banana Bubs (Artikel-Nr. 251548) 




Cheesecake Liquorice Diamonds (Artikel-Nr. 251552)




Cola Dummies (Artikel-Nr. 251103)




Pasta Frutta (Artikel-Nr. 455013)




Sour Foam Diamanonds (Artikel-Nr. 251550)




Diese Sorten sind GESICHERT VEGAN, denn auf einem schwedisch-sprachigen Blog habe ich eine Anfrage zu diesen gefunden, wo alles abgeklärt wurde (Aromen, E471, etc.) Wer dennoch mal einen Blick hineinwerfen möchte:

"Veganskt Lösviktgodis" auf dem Blog madelainesvego.blogg.se

(an dieser Stelle: Hej Madelaine! Tack så mycket för det!)

Wie ich ja bereits festgestellt habe, werden die Süßigkeiten von Karamellkungen hergestellt; was auch anhand der angegebenen Artikel-Nummern auf den Boxen (welche ich rot eingekästelt habe) überprüft werden kann.



Alle anderen enthalten Gelatine oder andere Zutaten tierischer Herkunft.

Auch hier wieder meine Bitte auf folgende E-Nummern zu achten:

E120 = Echtes Karmin (roter Farbstoff)
E901 = Bienenwachs (Überzugsmittel)
E904 = Schellack (Überzugsmittel)


Das Problem mit den "Färgade Linser" ("Kontaktlinser"; "Chokladlinser", "Smarties") dürfte sich jetzt auch erledigt haben, denn in der Zutatenliste steht nun DICK UND FETT VOLLMILCHPULVER und MILCHEIWEIß drin. Hoffentlich hört das "empfehlen" eben dieser "als vegan" jetzt endlich auf ;)

Wie gesagt, kann ich nur für das Möbelhaus in Sindelfingen Auskunft geben; gut möglich, dass es woanders andere Süßigkeiten gibt.

____________________________________________________

Restaurant & Bistro

Seit dem 07.04.2015 gibt es in deutschen IKEA Restaurants vegane Gemüsebällchen (Grönsaksbullar).

Quelle & ©: IKEA Deutschland FB

Zutaten:
Kichererbsen (18%), grüne Bohnen (14%), Karotten (14%), rote Paprika (14%), Mais (14%), Kohl (10%), Erbsenprotein, Zwiebeln (3%), Rapsöl, Erbsenstärke, Salz, brauner Zucker, Verdickungsmittel (E461), Aroma, Gewürze, Kräuter.


Fragen zu den Grönsaksbullar:

Sind die Grönsaksbullar vegetarisch oder vegan?
"Die Gemüsebällchen enthalten keinerlei tierische Bestandteile und sind daher auch für Veganer geeignet. Wir nennen sie aber vegetarisch, da sie nicht als vegan zertifiziert sind."

und:

"Die Grönsaksbullar enthalten nur Gemüse, Ikea verzichtet aber bewusst auf eine Deklarierung als vegan. Unternehmenssprecherin Sabine Nold erklärt, dass die Gemüsebälle zwar von ihrer Rezeptur keine tierischen Bestandteile enthielten, es aber nicht ausgeschlossen werden könne, dass sie Spuren von Milch oder Ei enthielten."* 


Sind die Grönsaksbullar glutenfrei?
"Ja, sie sind glutenfrei."



In einigen Restaurants werden die Gemüsebällchen mit diversen Beilagen serviert.

Im Bistro ist der Hot Dog OHNE Wurst vegan.
In einigen Filialen (Hamburg) gibt es einen "Veggie Hot Dog"; dieser ist vegetarisch, aber NICHT vegan.


Dieser Post wurde zuerst am 12. Dezember 2013, 17:07 Uhr veröffentlicht. © Syrah Fe Månsken
Weiter lesen »

Dienstag, 21. Februar 2017

Keks-Tiramisu

Tiramisu (für 2 kleine Schalen; 13x19 "Förtrolig" von IKEA)




32 Kekse (z.B. "Der Keks" von Veganz)


Kaffee-Amaretto-Mischung:

2 doppelte Espresso
1 Päckchen Vanillezucker
Amaretto (Menge nach Belieben)

Alles miteinander vermengen & abkühlen lassen


Creme:
1 Päckchen vegane, aufschlagbare Sahne (z.B. von Leha)
1 Tütchen Sahnesteif
50g Puderzucker
1/2 - 3/4 Becher Alpro Go On
Amaretto

Die gut gekühlte Sahne mit dem Tütchen Sahnesteif und etwas Puderzucker richtig fest aufschlagen.
Den Alpro Go On vorsichtig unterheben. Mit restlichem Puderzucker und Amaretto nach Belieben abschmecken. Bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.


Das Schichten:

- 4 Kekse auf den Boden der Form geben und mit etwas Kaffee-Amaretto-Mischung auf die Kekse geben. Eine zweite Schicht Kekse darauf verteilen und ebenfalls mit Kaffee-Amaretto-Mischung beträufeln.
- Sahne-Creme darauf geben.
- 4 Kekse auf den Sahne-Creme geben und mit etwas Kaffee-Amaretto-Mischung auf die Kekse geben. Eine zweite Schicht Kekse darauf verteilen und ebenfalls mit Kaffee-Amaretto-Mischung beträufeln.
- Sahne-Creme darauf geben.

Mit Kakao bestäuben und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.



Zunächst war ich ja skeptisch, ob das mit den Keksen schmeckt... aber wohaaa ist das lecker!
Weiter lesen »

Montag, 13. Februar 2017

CINZANO ASTI IST NICHT VEGAN

Entgegen der Aussagen aus der Vergangenheit ist CINZANO ASTI  NICHT VEGAN (falls er es denn jemals war).


***UPDATE bzw. KURZE ZUSAMMENFASSUNG:***

Cinzano Asti ist NICHT VEGAN und WAR ES AUCH NIE!


Antwort auf die PA mit der Frage nach dem verwendeten Schönungsmittel bzw. ob im Herstellungsprozess Hilfsmittel tierischen Ursprungs zum Einsatz kommen:

"Gerne teilen wir Ihnen mit, dass in den Produkten von CINZANO zwar keine tierischen Produkte enthalten sind, jedoch während der Produktion Gelatine benutzt wird und es sein kann, dass sich trotz Filterung kleine Teile von Gelatine im Produkt befinden."


Antwort auf die Frage, seit wann Gelatine als Schönungsmittel zum Einsatz kommt:

"Es hat sich seit vielen Jahren nichts an der Produktion und der Rezeptur von Cizano Asti geändert. Es wurden also schon immer kleinere Mengen Gelatine zur Unterstützung des Filtrierungsprozesses benutzt. Wir hoffen wir konnten dir damit weiterhelfen. Viele Grüße, dein Cinzano Asti Team."




Stand: 07.07.2017


_________________________________________________________

Vorgeschichte:

Seit etwa 1 1/2 Monaten versuche ich nun, mehr Infos zu Cinzano Asti in Erfahrung zu bringen, ABER ES ANTWORTET MIR NIEMAND (MEHR)! Und ehrlich gesagt habe ich auch keine Lust mehr, mich mit diesem Gesöff noch weiter zu beschäftigen.

Es sei dazu gesagt, dass die Kontaktaufnahme durch mehrere Personen erfolgte.


Vorgeschichte: Im Jahr 2013 habe ich das erste Mal bei Cinzano bzw. Campari angefragt, und gefragt, ob Cinzano Asti vegan ist und ob im kompletten Herstellungsprozess Hilfsmittel tierischen Ursprungs eingesetzt werden. Die Antwort damals: "Es handelt sich bei dem angefragten Produkt um ein veganes Produkt."

Anfrage im Jahr 2015 (ich frage öfter an, damit ich auf dem "neusten Stand" bin) wurde wie folgt beantwortet:

"Da CINZANO Asti weder Fleisch, Fisch, Ei, Sahne oder Milch und auch keine Zusatzstoffe tierischer Herkunft (wie E 120/echtes Karmin, E 901/Bienenwachs, E 904/Schellack, Gelatine) enthält und nach Aussage des Quality Managements von CAMPARI diese auch beim Herstellungsprozess nicht zum Einsatz kommen, kann CINZANO Asti als vegan bezeichnet werden."

Nachzulesen auch in der öffentlichen FB-Gruppe "Kauftipps für Veganer und Gemüsefans."
Die PA dort wurde nicht von mir veröffentlicht.


Fangen wir mal an.

1. Versuch:
Ende Dezember 2016 wurde über PN das Cinzano-Asti-FB Team mit der Frage kontaktiert, ob Cinzano Asti denn vegan sei. Antwort: Ja! Cizano Asti ist uneingeschränkt für Veganer geeignet. Cool! Dachte ich. Auf Nachfrage, was denn als verwendetes Schönungsmittel verwendet wird: SCHWEIGEN.


Frage 1:

"Hallo :)
Sind alle Produkte von Cinzano (Asti, Hugo, Wein) in Deutschland vegan? Wird Gelatine oder andere Zutaten tierischer Herkunft verwendet?

Mit freundlichen Grüßen
Vorname Nachname"


Antwort:

"Hallo Vorname, vielen Dank für deine Nachricht. CINZANO Asti ist bedenkenlos für Veganer geeignet. Wir hoffen, dir mit dieser Antwort geholfen zu haben:)

Viele Grüße
Dein CINZANO Asti-Team"


Frage 2:

"Cool! Vielen Dank für die Antwort.

Ich habe aber noch eine Frage: in letzter Zeit wird vermehrt behauptet, dass Cinzano Asti mit Gelatine geklärt wird bzw. tierische Hilfsstoffe im Herstellungsprozess verwendet werden. Stimmt das, oder ist das nur ein Gerücht? Mit welchem Hilfsmittel wird Cinzano Asti denn geklärt?

Mit freundlichen Grüßen
Vorname Nachname"

Gelesen wurde der Beitrag vom Cinzano Asti-Team am 2. Januar 2017. Es erfolgte keine weitere Kommunikation.

_____________________________________


2. Versuch: Auch mehrer Versuche, auf der FB-Pinnwand öffentlich danach zu fragen, blieben ebenfalls UNBEANTWORTET. Am 24. Januar wurde Seitens Cinzano Asti auf einen Beitrag geantwortet, man würde sich um die Frage der Klärung kümmern - auch bis zum heutigen Tage wurde jedoch nicht weiter darauf eingegangen.

_____________________________________


3. Versuch: Email über das Kontaktformular an info@cinzano.de:

Antwort: "Sehr geehrte/r Frau/Herr Nachname,

vielen Dank für ihre Anfrage.

Gerne teilen wir Ihnen mit, dass in den Produkten von CINZANO zwar keine tierischen Produkte enthalten sind, jedoch während der Produktion Gelatine benutzt wird und es sein kann, dass sich trotz Filterung kleine Teile von Gelatine im Produkt befinden.


Viele Grüße
Ihr CINZANO Team"

Ich wollte wissen, ob die Klärung mit Gelatine neu sei und habe Zitate von älteren Antwortschreiben, in denen die Verwendung von Gelatine ausgeschlossen wurde (siehe oben), mitgeschickt. Seitdem warte ich auf eine Reaktion Seitens Cinzano. Aber auch hier: NIX.



_____________________________________


4. & 5. Versuch: Kontakt über das Unternehmen CAMPARI via Email. Bis zum heutigen Tag: KEINE REAKTION.





Ähm ja. Ich trinke kein Cinzano Asti. Dennoch finde ich das alles gerade einfach nur Sche**e. Sorry wegen der Wortwahl, aber ich bin gerade "etwas wütend".

In Zukunft werde ich - gerade was Wein und Sekt betrifft - nur noch auf Produkte zurückgreifen, die mit dem vlabel "vegan" oder der Veganblume gekennzeichnet sind.
Weiter lesen »